Donnerstag, 7. August 2014

Was nicht passt, ..... / # RUMS 14

Moin moin ihr Lieben,

nachdem ich derzeit schon so fleißig Kleidungsstücke für Kinder nähe, war ich auch mal wieder an der Reihe... muss ja schließlich auch noch genug im Kleiderschrank sein, wenn bald der Urlaubskoffer gepackt wird. Da ich ja zur Zeit versuche liegengebliebene Projekte nachzuholen, setzte ich mich daran endlich ein Sommertop nach dem Freebook von mialuna zu nähen; nämlich eine "Lady Topas".

Frohen Mutes habe ich einen schönen weich fließenden Viskosestoff zur Hand genommen und beherzt nach dem abgepausten Schnitt zugeschnitten. Die Anleitung hatte ich zunächst nicht so genau gelesen, schließlich hatte ich mir ja das Video zum Schnitt angeschaut ;-) Ich hätte aber mal besser genau gelesen, denn erst als ich beide Viskoseteile schon fertig zugeschnitten hatte, bemerkte ich, dass ich laut Größentabelle eine Nummer größer hätte zuschneiden müssen....

Mistekiste; das fertige Top zwickte ziemlich unter den Armen.... so konnte das nicht bleiben.

Also noch mal den Armausschnitt vergrößert und neu versäubert....
Das hat mich ganz schön Nerven gekostet.... ^^ Aber hier nun das Resultat :-)

Material: dunkelblau gemusterter Viskosestoff; fester dunkelblauer Jersey für die obere Passe
Schnitt: "Lady Topas" von Mialuna

Das Oberteil war sehr gut zu nähen (dabei hilft auch sehr das Video, welches Maria von Mialuna dazu bereitgestellt hat) und deshalb nähte ich gleich noch ein Top am nächsten Tag, diesmal aber in der passenden Größe ;-) Hierfür habe ich meinen Rest von dem superweichen Pastell-Lillestoff-Jersey verwendet, welches ich euch letzte Woche gezeigt hatte. 

Material: pastell-gestreifter Jersey von Lillestoff, dunkelblauer Jersey für die obere Passe
Schnitt: "Lady Topas" von Mialuna 


Jetzt nach dem zweiten Mal habe ich endlich raus, wie ich für meinen Maße mit dem Schnitt umgehen muss. Die Armausschnitte habe ich jetzt an meinem Schnittmusterbogen noch vergrößert und in der Länge werde ich 12 cm hinzugeben. Auch werde ich mal versuchen, die obere Passe aus Baumwollstoff zu nähen. 

Beim Viskosestoff konnte ich praktischerweise den Saum mit dem Rollsaumfuß säumen...das geht so schön einfach :-) Leider muss ich bei Jerseystoffen das Säumen mit der Zwillingsnadel noch üben.... bei mir verzieht sich dort immer alles und der Saum "klappt" auch noch hoch.... grr...mit Dampfbügeln hab ich es diesmal wenigstens etwas retten können....

Habt ihr da sinnvolle Tipps für mich? ;-)

So und nun bin ich um zwei neue Oberteile für heiße Sommertage reicher und freue mich nun zu sehen, was euch in diesen Tagen schönes gelungen ist :-)

Bis dahin, eure Haselnuss

Kommentare:

  1. Hallo!
    Da hast du aber 2 schöne Teilchen mehr im Schrank. Gut, dass du erste Top noch hast retten können, das ist mein Favorit!

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich toller Schnitt und eine schöne Stoffwahl. Der Lillestoff ist ja wirklich hübsch. Da werd ich Lemming wohl mal schauen gehen müssen ;)

    Liebste Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Zwei schöne Tops, den Schnitt werde ich mir auch gleich mal abspeichern.
    Was den Ärger mit der Zwillingsnadel angeht kann ich nur sagen, wie ich es mache: Fadenspannung auf das weiteste Stellen, und dann einfach los. Ob das richtig ist weiß ich nicht, aber es funktioniert :D

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefallen beide teile sehr gut...Viel Spaß damit. lG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Zwei wunderschöne Modelle! Und jetzt werde ich das Top wohl auch endlich nähen, habe ständig darauf gewartet zu sehen, wie es mit unelastischem Stoff aussieht. :-) Stehen dir richtig gut und der Lillestoff ist ein Traum!

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Shirts, ich komme wohl nicht drum herum diesen Schnitt auch noch auszutesten;-)
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Lady Topas hast Du gezaubert, wobei mir die obere Version noch besser gefällt! Sieht super aus mit dem Stoff.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Haselnuss (welch cooler Name....),
    nun komm ich mal zu einem Gegenbesuch....Deine zwei Topas-Oberteile sind ja supertoll! Wobei mir die obere am Besten gefällt. Mir fällt überhaupt nicht auf, dass da irgendetwas mal nicht gestimmt haben soll. Das musst du wohl perfekt retuschiert haben! Das Foto deines Bloghintergrundes ist zauberhaft schön....Nebelschwaden...erinnert mich an den nahenden Herbst....
    Gerne genießen wir aber jetzt noch die Restsonne des August, oder?
    Viele liebe Grüße, Uli

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr euch die Zeit genommen habt, bei mir vorbeizuschauen. Ich freue mich, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst :-)